Rollstühle

Kommt es durch einen Unfall, eine Krankheit oder altersbedingt zu Einschränkungen der Bewegungsfreiheit, dann muss ein Rollstuhl die Funktion der Beine ersetzen. Abhängig von der Krankheit oder Behinderung und unter Berücksichtigung des jeweiligen Therapieziels wird das passende Modell ausgewählt und individuell angepasst.

»mehr

Manuelle Rollstühle

Manuelle Rollstühle werden  durch den Anwender selbst oder aber durch dessen Begleitperson mit der Hand angetrieben.

»mehr

Rollstühle mit Elektroantrieb

Rollstühle mit Elektroantrieb werden durch den Anwender selbst oder aber durch dessen Begleitperson elektrisch angetrieben.

»mehr

Zubehör für Rollstühle

Rollstuhlzubehör kann man nicht nur über das Baukastensystem des jeweiligen Rollstuhlmodelles beziehen. Es gibt Hersteller, die ausschließlich hochwertiges  Sonderzubehör anbieten. Neben medizinisch notwendigem Zubehör findet man hier auch Extras, die den Rollstuhl optisch aufwerten.

»mehr

Antidekubitus-Sitzkissen

Das Antidekubitus-Sitzkissen ist sinnvoll, wenn man viel Zeit im Rollstuhl verbringt.

»mehr

Stehgeräte

Stehgeräte oder Stehhilfen sind für Rollstuhlfahrer ein wichtiges Hilfsmittel, um die Kreislauftätigkeit anzuregen und Gelenkkontrakturen vorzubeugen.

»mehr

Rampen

Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Rampen, die Rollstuhlfahrern das Überwinden von Höhenunterschieden erleichtern.

Bei allen Abbildungen handelt es sich um Beispiele. Das tatsächliche Aussehen des Produktes kann von der Vorschau abweichen.
Nicht alle Modelle sind Kassenleistungen – private Aufzahlungen können, je nach Modellwahl, anfallen.

Nehmen Sie Kontakt auf



Zentrale:

RECARA GmbH

Julius-Doms-Str. 12/15
51373 Leverkusen

Tel.: 0214 / 868 52 25
Fax: 0214 / 868 52 33

info@recara.de

Öffnungszeiten

Montag – Freitag9:00 – 18:00 Uhr
Samstag9:00 – 14:00 Uhr

Servicepoint an St. Remigius: am Samstag geschlossen