Rollstühle mit Brems- und Schiebehilfen

Nicht jeder Rollstuhlfahrer ist in der Lage seinen Rollstuhl selber zu fahren und benötigt deshalb jemanden, der für ihn den Rollstuhl schiebt. Die Brems- und Schiebehilfe ist ein elektrischer Zusatzantrieb für Rollstühle, um der Pflegeperson das Schieben des Rollstuhls zu erleichtern. Da ein Rollstuhl zusammen mit dem Fahrer sehr schwer ist, ist es für ältere Pflegepersonen sehr anstrengend den Rollstuhl zu schieben, insbesondere bei Anstiegen oder unwegsamen Gelände. Die Schiebehilfe unterstützt dann die Pflegeperson beim Schieben und die Bremshilfe bremst zusätzlich bei abschüssigem Gelände.

 

Nehmen Sie Kontakt auf




    Zentrale:

    RECARA GmbH

    Julius-Doms-Str. 12/15
    51373 Leverkusen

    Tel.: 0214 / 868 52 25
    Fax: 0214 / 868 52 33

    info@recara.de

    Öffnungszeiten

    Montag – Freitag9:00 – 18:00 Uhr
    Samstag9:00 – 14:00 Uhr

    Servicepoint an St. Remigius: am Samstag geschlossen


    Kundenbewertungen